Erfolg in Asien – das heißt konkret:

Dr. Seelmann-Holzmann ConsultantsSie kennen die Spielregeln im Asiengeschäft und nutzen diese für Ihre eigenen Ziele

Sie sind hier richtig, wenn Sie

  • Ihre Verkaufszahlen im Asiengeschäft erhöhen wollen
  • richtig mit den ständigen Nachforderungen Ihrer anspruchsvollen asiatischen Kunden umgehen möchten
  • im Einkauf die Qualität erhalten wollen, die Sie benötigen, zu einem Preis, den Sie akzeptieren können
  • Ihre asiatischen Mitarbeiter richtig führen, motivieren und binden wollen
  • Ihre deutschen Mitarbeiter bei einer Auslandsentsendung richtig auf die neue Tätigkeit vorbereiten wollen, damit diese die Unternehmensziele auch im fremdkulturellen Umfeld durchsetzen können
  • deutsch-asiatische Arbeitsgruppen unterstützen möchten, damit diese das Projektziel im vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmen erreichen.

 

Was sind die größten Gefahren im Asiengeschäft?

    • Das westliche Äußere Ihrer asiatischen Geschäftspartner (Anzug, Krawatte, englische Sprache) zieht nicht automatisch westliche Denkweise nach sich: tappen Sie nicht in die Ähnlichkeitsfalle!
    • Wer die Spielregeln im Geschäftsleben nicht kennt, kann unbeabsichtigt Fehler machen!
    • Sie verlieren einen Auftrag oder Ihre asiatischen Mitarbeiter und wissen nicht, warum!

Überlassen Sie es Ihren Konkurrenten, die Fehler zu machen!

Wir bieten Ihnen

Interkulturelles Training für Asien (cross culture training), damit eine Verbesserung Ihrer interkulturellen Kompetenz.  Individualvorbereitungen für Auslandsentsendungen nach Asien. Teamentwicklung in interkulturellen Arbeitsgruppen. Marketingberatung für asiatische Märkte. Vorträge rund um das Thema Asien.

 

Die Angst des Verkäufers vor den Kunden in Asien – und was Pierre Littbarski dazu zu sagen hat

Beitrag von Seelmann Consultants on Dezember 3rd, 2014. in News, Newsletterarchiv

Verkaufen in AsienVerkaufen ist weltweit kein einfaches Geschäft. In einem meiner früheren Newsletter habe ich die Mitarbeiter im Vertrieb mit Spitzensportlern verglichen und dafür viel Zustimmung erhalten. Heute möchte ich Ihnen darstellen, wovor Verkäufer im Asiengeschäft am meisten Angst haben, wie sie sich davor schützen könnten und was der Fußballspieler Pierre Littbarski dazu zu sagen hat.

Autofahren in Asien – Bereit zum Abenteuer?

Beitrag von Seelmann Consultants on Oktober 9th, 2014. in News, Newsletterarchiv

VerkehrAsienIch habe viele Kunden in der Automobil-Industrie oder deren Zulieferern. Aber nicht nur hier finden sich autobegeisterte Menschen, die mich im Rahmen von Auslandsentsendungen oft fragen, wie das denn mit dem Autofahren zum Beispiel in den Megacities in China sei. Ob der deutsche Führerschein gelte? Deshalb heute ein paar Informationen rund um das Thema „Autofahren in Asien“.

Staunen – Lachen – Dankbarkeit: 20 Jahre Dr. Seelmann Consultants

Beitrag von Seelmann Consultants on Oktober 23rd, 2014. in News, Newsletterarchiv

20 Jahre

20 Jahre Beratungszeit heißen 20 Jahre Erfahrung. Ich habe sie unter die drei Begriffe „Staunen“, „Lachen“ und „Dankbarkeit“ gestellt. Nehmen Sie teil an meiner Bilanz und profitieren Sie von den Geschenken und Sonderveranstaltungen, die Sie für den gesamten Monat November finden.

Produkt- und Markenschutz in Asien: Cogito ergo fake?

Beitrag von Seelmann Consultants on September 9th, 2014. in News, Newsletterarchiv

copyrightUnterschiedliche Interpretationen des geistigen Eigentums gehören aus westlicher Perspektive zu den Hauptschwierigkeiten im China-Geschäft. Das Land gilt mittlerweile als größte Fälschernation der Welt. Aber auch in Indien und anderen asiatischen Märkten kann man nicht sicher sein, dass die internationalen Richtlinien zum Produkt- oder Markenschutz eingehalten werden. Wie immer ist es spannend, wie asiatische Menschen über dieses Thema denken. Ich möchte Ihnen deshalb heute einmal die chinesische Sichtweise darstellen.