Buch: Global Players brauchen Kulturkompetenz

So sichern Sie Ihre Wettbewerbsvorteile im Asiengeschäft

BW Verlag Nürnberg 2004

Buch: Global Players brauchen Kulturkompetenz - Seelmann

 

 

Aus dem Inhalt:

Deutschlands Wirtschaft lebt vom Export und ist in hohem Maße von ausländischen Märkten abhängig. Eine immer bedeutendere Rolle spielen dabei Geschäfte mit asiatischen Handelspartnern.

Mitarbeiter mit internationalen Geschäftskontakten sind Profis und übernehmen große Verantwortung:
Wie Weltmeister im Sport müssen sie jedoch ständig trainieren, um ihre Spitzenstellung halten zu können, indem sie sich auf die Spielregeln neuer Märkte und anderskultureller Geschäftspartner einstellen.

Um das moderne Berufsrisiko der Globalisierung, den Kulturschock, zu vermeiden, benötigen Fach- und Führungskräfte eine neue Schlüsselqualifikation: Kulturkompetenz.

Am Beispiel asiatischer Märkte stellt Hanne Seelmann-Holzmann dar, was Kulturkompetenz ausmacht, wie sie erworben werden kann und welche Chancen sie für Mitarbeiter und Betriebe beinhaltet.

Die Autorin gibt eine erste Einführung in die grundlegenden Unterschiede westlichen und asiatischen Denkens, zeigt, woran man qualifizierte interkulturelle Trainings erkennt und wo man sie findet.

 

 

Rezensionen

 

Das Handelsblatt 4/2004
„Unsere Wertung: 5 von 5 Sternen!“

Harvard Businessmanager 5/2004
„…eine anschauliche und gescheite Einführung in Sachen
Kulturkompetenz, nicht allein in die asiatische Mentalität.“

AsiaBridge 5/2004
„Anekdoten, Fallbeispiele und konkrete Informationen wechseln gekonnt
mit informativem Text ab.“

ChinaFokus 6/2004
„Insgesamt wird deutlich, dass die Autorin über einen praxisnahen, interkulturellen Erfahrungsschatz, über ein reichhaltiges
sozialwissenschaftliches Fachwissen und ausgezeichnete Vermittlungskompetenzen verfügt.“

getAbstract 7/2004
„Rating: 8 von 10 Punkten“

Impulse 10/2004
„Hanne Seelmann-Holzmann ist führende Spezialistin für interkulturelle Fragen“

Eurasisches Magazin 11/2004
„Ein empfehlenswertes Buch, einfach zu lesen, praxisorientiert und ungleich wertvoller als so manches hochgestochene Kompendium dieses Genres.“

Berliner Morgenpost 9/2006
„Hanne Seelmann-Holzmann führt ihre Leser…auf eine spannende Reise in die asiatische Denkweise.“

 

 

Buch bestellen beim Seko-Fachbuchversand