Erfolg in Asien – das heißt konkret:

Dr. Seelmann-Holzmann ConsultantsSie kennen die Spielregeln im Asiengeschäft und nutzen diese für Ihre eigenen Ziele

Sie sind hier richtig, wenn Sie

  • Ihre Verkaufszahlen im Asiengeschäft erhöhen wollen
  • richtig mit den ständigen Nachforderungen Ihrer anspruchsvollen asiatischen Kunden umgehen möchten
  • im Einkauf die Qualität erhalten wollen, die Sie benötigen, zu einem Preis, den Sie akzeptieren können
  • Ihre asiatischen Mitarbeiter richtig führen, motivieren und binden wollen
  • Ihre deutschen Mitarbeiter bei einer Auslandsentsendung richtig auf die neue Tätigkeit vorbereiten wollen, damit diese die Unternehmensziele auch im fremdkulturellen Umfeld durchsetzen können
  • deutsch-asiatische Arbeitsgruppen unterstützen möchten, damit diese das Projektziel im vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmen erreichen.

 

Was sind die größten Gefahren im Asiengeschäft?

    • Das westliche Äußere Ihrer asiatischen Geschäftspartner (Anzug, Krawatte, englische Sprache) zieht nicht automatisch westliche Denkweise nach sich: tappen Sie nicht in die Ähnlichkeitsfalle!
    • Wer die Spielregeln im Geschäftsleben nicht kennt, kann unbeabsichtigt Fehler machen!
    • Sie verlieren einen Auftrag oder Ihre asiatischen Mitarbeiter und wissen nicht, warum!

Überlassen Sie es Ihren Konkurrenten, die Fehler zu machen!

Wir bieten Ihnen

Interkulturelles Training für Asien (cross culture training), damit eine Verbesserung Ihrer interkulturellen Kompetenz.  Individualvorbereitungen für Auslandsentsendungen nach Asien. Teamentwicklung in interkulturellen Arbeitsgruppen. Marketingberatung für asiatische Märkte. Vorträge rund um das Thema Asien.

 

Zahlen und Zählen in Asien

Beitrag von Seelmann Consultants on Oktober 14th, 2013. in Newsletterarchiv

Zahlen und Zählen

Dass in Fernost andere Schriftzeichen als im Westen verwendet werden, ist offensichtlich. Dass man dort jedoch auch anders zählt, Zahlen andere Bedeutungen haben und auch anders gerechnet wird, ist eine Erkenntnis, die sich vielleicht erst nach einiger Zeit einstellt.
Manche westliche Geschäftsleute fragen sich, was es wohl mit den Fingerbewegungen auf sich hat, die ihre asiatischen Partner während der Verhandlungen austauschen. Deshalb möchte ich in diesem Newsletter das Know-Why von Zahlen aufzeigen.

Das chinesische Frühlingsfest

Beitrag von Seelmann Consultants on Oktober 14th, 2013. in Newsletterarchiv

„Das chinesische Frühlingsfest: Weihnachten und Neujahr in einem!“

Wenn Sie Geschäftspartner aus Fernost haben (China, Taiwan, Singapur, Südkorea, Vietnam), dann denken Sie bitte daran, dass deren Neujahrs- oder besser Frühlingsfest erst noch bevorsteht. Aber auch die Auslandschinesen in Thailand, Malaysia oder Indonesien, die in diesen Ländern das Geschäftsleben beherrschen, werden das Fest feiern.
Das neue Jahr beginnt nach dem Mondkalender am 10. Februar 2013.

Farbenbedeutung in Asien

Beitrag von Seelmann Consultants on Oktober 14th, 2013. in Newsletterarchiv

Der Osten ist rot!

Die Frage, welche Farben in Asien welche Wirkung haben, stellen sich viele Unternehmen schon im Rahmen ihres Firmenlogos, das heißt ihrer Corporate Identity. Erzielt man mit der in Deutschland so beliebten Farbe Blau in Fernost die gleiche Wirkung wie bei uns? Die Antwort lautet: nur bedingt. Denn Blau gilt in vielen asiatischen Ländern eher als indifferent negativ, auf jeden Fall nicht als erfolgsverheißend. Wenn Sie im Konsumgüterbereich in Asien verkaufen möchten, ist die Frage der Farbgestaltung bei der Verpackung besonders wichtig. Auch beim Aufbau eines Messestandes sollten wir uns Gedanken machen.

Neuromarketing-Kongress 2013: Vortrag von Dr. Seelmann

Beitrag von Seelmann Consultants on September 10th, 2013. in News

Der Titel des Neuromarketingkongresses der Gruppe Nymphenburg am 25. April 2013 in München lautet „Age-, Gender-, Trust- und Culture Marketing“. Dr. Seelmann hält einen Vortrag zum Thema: „Megatrend Asien! Go East – aber mit den richtigen (Marketing-)Instrumenten“
Hier sehen Sie einen Auszug aus dem Vortrag von Dr. Seelmann.