Small Talk in Asien: Wichtiger, als Sie vielleicht glauben!

Written by Seelmann Consultants on Juni 26th, 2017. Posted in News, Newsletterarchiv

KommunikationSmall Talk in Asien: Das gemeinsame Essen und Trinken oder auch Freizeitbeschäftigungen wie  Golfspielen gehören in Asien zum wichtigen Bestandteil von Geschäftsbeziehungen.  Dabei will man sich näher kennen lernen. Dass die Gespräche hierbei – im Westen oft etwas abfällig als Small Talk bezeichnet – wichtige und hilfreiche Informationen liefern, möchte ich Ihnen in diesem Artikel zeigen.

 Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht

Noch viel stärker als im Westen vertraut man in Asien beim Geschäftsabschluss auf die persönlichen Beziehungen. Sie entscheiden oft darüber, ob man mit dem jeweiligen Partner überhaupt zusammenarbeiten möchte. Gute Beziehungen sind darüberhinaus ein wichtiges Hilfsmittel, wenn es um die Lösung von Problemen oder Vertragsstörungen geht.

Die Hidden Agenda der Geschäftsbeziehungen

Was zwischen den Geschäftspartnern wann und wie besprochen werden darf, gehört zu der Hidden Agenda bei Verhandlungen. Beim Essen oder in der anschließenden Karaokebar kann man Themen erörtern, die in der Verhandlung tagsüber tabu sind. So erfährt man in der inoffiziellen und entspannten Situation oft, wer oder was den Vertragsabschluss blockiert.

Machen Sie den Small Talk  zum Smart Talk

Wenn ich meine Kunden auffordere, Fragen zur Lebenssituation ihrer asiatischen Partner zu stellen, höre ich oft: „Aber das ist doch indiskret! Ich will denen doch nicht zu nahe treten!“ In Asien wertet man aber Fragen über das Alter, den Familienstand oder das Einkommen – und manchmal sogar über die Blutgruppe – nicht als unverschämte Neugier, sondern als wichtige Informationen und Beweis für Interesse.

In Indien sind Auskünfte über die Herkunftsfamilie wichtig, um die Kaste des Gegenübers (nach der man nicht offen fragen darf) erschließen zu können.

In China redet man gerne über das Essen. Fußball und Sport sind überall in Asien beliebte Themen. Fragen Sie Ihren Partner, welche Automarke er liebt und welche Hobbys er hat.

Birds of a feather flock together

Wenn Sie während der Gespräche Gemeinsamkeiten feststellen, wird das eine gute Beziehung unterstützen. „ Gleich und gleich gesellt sich gerne“ heißt das Sprichwort auch in Deutschland.

Da Geschenke in Asien sehr wichtig sind, erhalten Sie durch diese Gespräche auch wertvolle Tipps. Über die firmenüblichen Präsente hinaus wissen Sie nun, womit Sie Ihren Geschäftspartnern oder Kollegen eine Freude machen können und damit deren Herz erreichen. In Asien sagt man:  Ein Geschäft ohne Herz ist ein herzloses Geschäft.

Small Talk: Tabuthemen

Persönliche Probleme oder Krankheiten sollten Sie hingegen nicht thematisieren. „Der gebildete Mensch belastet niemanden mit seinen Sorgen“, heißt es im Konfuzianismus. Im hinduistischen Indien schließt man sogar auf ein schlechtes Karma. Das kann dann  zum Abbruch der Beziehungen führen.

Politik oder Kritik an dem jeweiligen Gastland sind wohl weltweit Tabuthemen. Bitte schimpfen Sie auch nicht über Deutschland oder die Regierung. Erstens versteht man das als Nestbeschmutzung in Asien. Zweitens würde man sich angesichts der wirtschaftlichen und politischen Stabilität der Bundesrepublik sehr über Sie wundern.
Vielleicht sind in diesem Zusammenhang weitere Themen  für Sie interessant?

Was die berühmten Guanxi (unzureichend mit „Beziehungen“ übersetzt) im Geschäftsleben bedeuten, finden Sie hier

Was Ihre asiatischen Geschäftspartner von Ihnen halten, habe ich Ihnen in diesem Beitrag gezeigt

Ob Sie die Mimik und Gestik Ihrer asiatischen Kollegen richtig deuten, können Sie hier überprüfen.

Trackback from your site.

Leave a comment